info@buecher-doppler.ch
056 222 53 47
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Gesamt
0,00 CHF
  • Start
  • Wanderungen durch die Mark Brandenburg Band 1

Wanderungen durch die Mark Brandenburg Band 1

Angebote / Angebote:

Der Titel bezieht sich auf den auch als Grafschaft bezeichneten Kreis Ruppin. Fontane beginnt die Wanderungen mit einer ausführlichen Darstellung seiner im Kern bis heute erhaltenen, rund 50 Kilometer nordwestlich von Berlin gelegenen Heimatstadt Neuruppin und ihrer Geschichte. In ihr wurde, 38 Jahre vor Fontane, auch der Architekt Karl Friedrich Schinkel (1781¿1841) geboren. Im Jahre 1688 wurde Neuruppin eine der ersten Garnisonsstädte Brandenburgs, zwei Regimenter finden eine eingehende Beschreibung. Spaziergänge führen zum Ruppiner See und erste Streifzüge unternimmt der Wanderer in die nähere Umgebung, die Ruppiner Schweiz im heutigen Naturpark Stechlin-Ruppiner Land mit einem der klarsten Seen Norddeutschlands, dem Stechlinsee. Das nördlich gelegene, später auch von Kurt Tucholsky verewigte Rheinsberg mit Schloß und See erhält seine erste literarische Würdigung und historische Aufarbeitung. Ausflüge in die Flußlandschaften an Rhin und Dosse und die Seenlandschaften bei Lindow und Gransee folgen. Die nächsten Wege führen den Schriftsteller in weitere Dörfer auf dem Plateau der Ruppiner Platte wie Ganzer und Kränzlin oder auch Gottberg, wo er zum ersten Mal Einsicht in Kirchenbücher nimmt. Besonderes Interesse hat Fontane an den Aufzeichnungen zur systematisch betriebenen Verwüstung des Ruppinschen Landes während des Dreißigjährigen Kriegs. [Wikipedia]Der Text des Neusatzes folgt der Ausgabe von 1892, erschienen im Verlag Wilhelm Hertz, Berlin.
Folgt in ca. 10 Arbeitstagen

Preis

65,00 CHF