info@buecher-doppler.ch
056 222 53 47
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Gesamt
0,00 CHF

Text

 

 

Unsere Lesetipps 

.

 

Lesung mit Gabriela Kasperski

Gemeindebibliothek Wettingen

Wohlfühlkrimi mit einer liebenswert chaotischen Detektivin vor der Kulisse der atemberaubenden Bretagne. Tereza Berger, vierzig und geschieden, erbt ein Haus in der Bretagne. Dieses entpuppt sich schnell als neo-bretonische Bruchbude. Als ein Deutscher, der das Künstlerdorf zu einer Touristenattraktion machen wollte, tot am Strand gefunden wird, gerät Tereza unter Verdacht. Irgendjemand will sie aus dem Dorf vertreiben. Doch das weckt Terezas Kampfgeist...
 

Gabriela Kasperski ist eine Schweizer Autorin aus Thalwil. Von ihr wurden in den 2010er-Jahren mehrere Krimis und Romane veröffentlicht, auch Kinderliteratur gehört zu ihrem Repertoire. Als Dozentin für Kreatives Schreiben und Sachverständige fürs Schweizer Bundesamt für Kultur, ist sie weithin in der hiesigen Literaturlandschaft vernetzt.

 

Eintritt CHF 10.– / 5.– mit gültigem Bibliotheksausweis
Die Platzzahl ist beschränkt.

Eintrittskarten werden ab dem 10. September 2020 während den Öffnungszeiten in der Bibliothek
verkauft. Reservationen sind nicht möglich.


Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Auflagen
und den Empfehlungen des BAG statt.

 

Büchertisch durch:

 

.

 

                                         

Die 5 Nominierten

für den Schweizer Buchpreis 2020

 

 

.

Baden

ist Wakkerpreis-Trägerin 2020

.

 

Der Literaturclub im September

 

 

.